Wichtige Termine:

28.06.14: Schaffetag ab 10.00h + anschließendes Grillen
02.07.14: Ausflug zur Sandwand 9.00h - 12.00h (Treffpunkt Hügelhof)
13.07.14: Sommerfest von 14.00h - 17.00h
23.07.14: "Wunderfiz" Ausflug nach Sig.Laiz von 08.00h - 12.00h
25.07.14: Schulkinderübernachtung
04.08.14 - 29.08.14: Sommerferien

Interessierte Kontaktaufnahme:

Rufen Sie uns einfach an. Zusammen wird dann ein Termin festgelegt, an welchem Sie uns im Wald- und Wiesenkindergarten besuchen können. Vor Ort können Sie sich erstmal ein Bild von unserer Einrichtung machen und Ihre ganz persönlichen Fragen abklären.
Tel.: 07552 / 928173

 

Öffnungszeiten:

Die täglichen Öffnungszeiten sind von 8.00 – 14.00 Uhr. Ausnahmeregelungen können mit den Erzieherinnen abgesprochen werden.

 

Kindergartenferien 2014:

Sommerferien: 04.August - 29. August
Herbstferien: (Aktuelle Termine folgen in Kürze)
Weihnachtsferien: (Aktuelle Termine folgen in Kürze)

 

Zwergengruppe:

Drei mal wöchentlich - immer am Montag, Dienstag und Donnerstag findet eine Kleinkindergruppe auf dem Gelände des Wald-und Wiesenkindergartens statt. Integriert in den Kindergartenablauf können hier Kinder im Alter von 2-3 Jahren am Vormittag von 9.00 – 12.00 Uhr erste Gruppenerfahrungen sammeln.

 

Monatsbeitrag:

Der Monatsbeitrag für den Kindergartenbesuch beträgt momentan 115.- € für einen ganzen Platz (= täglicher Kindergartenbesuch).

Der Monatsbeitrag für den Besuch der Zwergengruppe (3 Tage) beträgt momentan 95.- €

 

Versicherungsschutz:

Alle Kinder sind während des Aufenthaltes im Freien sowie auf dem direkten Hin-und Rückweg zu den normalen Zeiten versichert.

 

Ausrüstung:

Es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte Kleidung. Nach diesem Motto benötigen die Kinder wetterentsprechende Kleidung, da sie sich (fast) den ganzen Tag im Freien bewegen.

 

Ärztliche Ausrüstung und Impfung:

Eine Zeckenschutzimpfung kann ratsam sein, ein wirkungsvoller Tetanusschutz wird durch das Gesundheitsamt empfohlen.
Anmerkungen zum Fuchsbandwurm: Die Kinder werden angehalten, niedrig stehende Beeren nicht zu pflücken und zu essen.

 

Notfallausrüstung und Erreichbarkeit:

Die Erzieherinnen haben einen Notfallkoffer / Erste-Hilfe-Koffer für die Erstversorgung bei Verletzungen. Um die Erreichbarkeit zu gewährleisten führen sie ein Handy bei sich.

 

Für die Eltern:

Es finden regelmäßige Elternabende statt.

Dazu finden jahreszeitliche „Schafftage“ im Kindergarten statt, bei denen sich Kinder, Eltern und Erzieherinnen treffen, um gemeinsam zu schaffen, wie z.B. das Holz machen, das Gelände aufzuräumen oder um neue Ideen zu verwirklichen.

Feste werden gemeinsam geplant und durchgeführt.
Öffentlichkeitsarbeit wird von den Eltern mitgetragen.

 

Gerne auch im Verein dabei:

Die Eltern der Kindergartenkinder können aktiv im Verein mitwirken. Auf diese Weise haben sie die Möglichkeit Prozesse mitzugestalten und ihre Ideen und Wünsche mit ein zu bringen, sowie auf irgendeine - manchmal auch ganz persönliche- Art und Weise den Kindergarten zu unterstützen.

Zum einen wollen wir unsere positiven Erfahrungen in der Kindergartenarbeit durch regelmäßigen Austausch in regionalen Kreisen, durch Presseartikel und Teilnahme an Fachrunden weiter geben. Zum anderen möchten wir durch verschiedene Aktionen aktiv an dem Gemeinwesen teilnehmen (Weihnachtsmarkt, Frühlingsmarkt usw.).

Dazu sind wir natürlich als Verein auf Spenden und Sponsoren angewiesen, um die wertvolle Arbeit erhalten und ausbauen zu können.


Spendenquittung

Da es sich bei dem Freien Forum um einen eingetragenen Verein handelt können selbstverständlich auch Spendenquittungen ausgestellt werden.

Unsere Kontoverbindung:
Sparkasse Pfullendorf
Konto: 30 22 65
BLZ: 690 516 20